Regeln für einen erfolgreichen Chat

Folgende Regeln sind für einen erfolgreichen Chat unbedingt notwendig. Halte dich dran und du wirst ein paar ganz neue Erfahrungen machen.

1) Grüße nie, wenn Du einen Chatraum neu betrittst. Keine Sau interessiert sich für Dein "Hi" oder "Hallo". Ja nicht einmal für Dich interessiert sich jemand. Das kannst du aber leicht ändern. Wirf einfach einen Satz wie "Na ihr Primaten" in den Raum und warte ab, Reaktionen bleiben garantiert nicht aus. Du wirst bemerkt und kannst nun aktiv an Gespräch teilnehmen. Lass' Dich nicht durch diverse Beleidigungen stören, denk Dir einfach bessere aus.

2) Stell Dich grundsätzlich dumm und frag lieber viermal nach. Lass auf keinen Fall durchscheinen, dass Du intelligent bist, sonst meinen alle dass Du ein Spaco bist. Außerdem chattet sonst keiner mit Dir, weil sie dich nicht verstehen.

3) Gebrauche möglichst einfache Sätze wie: "Na ihr" oder "aha" .."soso".. Alles andere würde die Ärmsten zu sehr verwirren. Mit abgehackten sinnlosen Sätzen liegst Du immer richtig. So wirst Du verstanden und erhältst auch Antwort. Vergiss nicht ab und zu ein "denk" oder "lol" einzustreuen. Das sorgt nicht nur für Abwechslung sondern hilft außerdem das gelesene geistig zu verarbeiten. Am allerbesten brabbelst Du stundenlang in Babysprache und sabberst bei Begrüßungen immer nur das selbe wie,"Liiiieeeebbbbbeeeeeessss" oder "kknnuuttsscchheerr"! Mit sinnvollen Dialogen hat das nichts zu tun, aber wenn man sich absolut nichts zu erzählen hat, hilft es zumindest die Textzeilen zu füllen.

4) Merke Dir: Chatter sind auch nur Primaten deren Evolution etwas weiter fortgeschritten ist (Menschen). Darum erfreue sie mit pausenloser Eigenwerbung. Vermeide unbedingt Fragen wie: "Ey haste Pic für mich?" es sei denn Du willst wirklich wissen das "Sexygirl" in echt wie ne Planschkuh im Mülleimer aussieht.

5) Nimm Chatter, die stundenlang Nettigkeiten wie: "Du Sackgesicht", "Arschloch" oder "Geistiger Einzeller" mit Dir ausgetauscht haben, in Deine Buddy-Liste auf. Nicht nur weil sie so intim mit dir waren, sondern damit Du sie jeder Zeit wieder treffen kannst, wenn sie Online sind. Ihre Freude wird darüber grenzenlos sein.

6) Manchmal wirst Du auf Chatter treffen, die Dir nichts Gutes wollen. Du erkennst sie daran, dass sie höflich und nett mit Dir reden, Dich knuddeln wollen oder versuchen Dir ein ernsthaftes Gespräch aufzuzwängen. Setze sie sofort auf Igno und alarmiere den Lotsen. So etwas grenzt an Nötigung, Du hast es nicht nötig das Dir jemand sagt wie nett oder interessant Du bist.. das weißt Du auch selbst.

7) Zum Profil: Bevor Du in einen Chatraum gehst, denke dran ein so genanntes Profil zu erstellen. Dabei ist unbedingt zu vermeiden, klare und verständliche Angaben zu machen. Schließlich bist du in einem Chatraum, die Leute würden durch Ehrlichkeit und wahren Tatsachen nur unnötig verwirrt. Lüge, übertreibe und verdunkle, so gut Du nur kannst.. dann ist Dein Profil wirklich gut!

2.5.08 20:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen